de
en

Legierungen

Dentallegierungen verkörpern in ihrer erstaunlichen Charaktervielfalt einzigartige Schöpfungsprinzipien, die uns handwerkliche Orientierung geben können. Darauf aufbauend ist es aber erst das über viele Jahrzehnte gesammelte Erfahrungswissen von engagierten Zahnärzten und Zahnärztinnen sowie versierten Zahntechnikermeister und Zahntechnikermeisterinnen, das aus einem natürlichen Material, eine dauerhaft und gut verträgliche Patientenapplikation macht. Und das gilt ganz besonders für den Einsatz von Dentalwerkstoffen. Denn besonders hier machen die Auswahl und die Art der Verarbeitung den Unterschied: basierend auf patientenorientiert definierten Edelmetall- oder Nichtedelmetall-Legierungen über den sorgfältigen Prozess des Gießens bis hin zum akribisch detaillierten Oberflächenfinish - jeder handwerkliche Schritt trägt maßgeblich zu Biokompatibilität, Verträglichkeit und Langlebigkeit bei.
Wer heute auf hochwertigen, immunologisch und toxikologisch einwandfreien Zahnersatz Wert legt, muss konsequent die gesamte Herkunfts- und Verarbeitungskette berücksichtigen. Das beginnt mit Edel- und Nichtedelmetall Legierungen, bei denen die zum Einsatz kommenden Rohstoffe auf größtmögliche Reinheit überprüft, und die bereits während des Produktionsprozesses mit speziellen Analysen auf ihre qualitativen Eigenschaften überprüft werden. Fertige Qualitätslegierungen, sollten chargenweise unabhängig nach DIN EN zertifiziert sein und die Anforderungen der European Medical Device Directive erfüllen.
Neben solchen, im deutschsprachigen Raum inzwischen weitgehend selbstverständlichen, vor allem materialorientierten Werten, bietet Jeneric/Pentron seinen Legierungskunden darüber hinaus spezielles Verarbeitungswissen und kundenindividuelle Services an, die Ihnen im Wettbewerb helfen, die entscheidende Qualitätssicherheit, den unternehmerischen Freiraum und Ihre wirtschaftliche Effizienz auszubauen. So aktualisieren wir beispielsweise wöchentlich die gesamten Legierungspreise und veröffentlichen sie auf unserer Homepage; die Bestellmengen wurden weiter ausdifferenziert, so dass kurzfristig und liquiditätsschonend auch kleine Mengen abrufbar sind; unsere Kunden informieren wir proaktiv über kurzfristig erkennbare Preistrends und relevante Preisveränderungen. Vor allem aber hat Jeneric/Pentron ein ganz klares, in sich unabhängiges und komplett transparentes Abrechnungssystem. Denn Wertschöpfen kommt von Wertschätzen!

Telefon Verkauf

0711/7657626

bei besetzt 07631/74806-11